Es tut uns leid! Sie haben keine Dokumente.
Iseke – Ihr Steinbruch in Wuppertal

Natursteinmauern

Kategorieauswahl

Schichtenmauerwerk Elbtaler

Elbtaler Sandstein

Der Stein ist sehr winkelig und hat eine schöne warme Farbgebung. Optimal verarbeitet liegen die Steine auf der Sichtseite sehr dicht aneinander und ergeben ein feines ungleichmäßiges (die Höhen der einzelnen Schichten variieren)  Schichtmauerwerk. Solche Schichtmauerwerke sind deutlich teurer als einfache Bruchsteine wie der Ibbenbürener Sandstein, da sie z.T von Hand sortiert bzw. maschinengespalten werden.
Kostenlose Beratung mit WhatsApp starten Produktkatalog PDF Download

Schichtenmauerwerk Lindlar

Grauwacke Lindlar 20

Der Grauwacke Lindlar ergibt ein einheitliches Gesamtbild und ist ein echter Hingucker.
Kostenlose Beratung mit WhatsApp starten Produktkatalog PDF Download

Schichtenmauerwerk Kirchheimer

Kirchheimer Sandstein

Der Kirchheimer Sandstein passt sich beinahe jedem Gartenstil an und überzeugt durch seine schlichte Schönheit.
Kostenlose Beratung mit WhatsApp starten Produktkatalog PDF Download

Schichtenmauerwerk Muschelkalk

Muschelkalk

Der Muschelkalk ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Er besteht durch seine rot - violette Farbgebung.
Kostenlose Beratung mit WhatsApp starten Produktkatalog PDF Download

Schichtenmauerwerk Eifel Gneis

Eifel Gneis

Schlicht, aber schön. Das Schichtenmauerwerk Eifel Gneis überzeugt durch seine zeitlose Schönheit. 
Kostenlose Beratung mit WhatsApp starten Produktkatalog PDF Download

Schichtenmauerwerk Basalt schwarz

Basalt schwarz

Das Schichtenmauerwerk Basalt schwarz eignet sich eher für moderne Gärten. In unserem Sortiment führen wir viele Natursteine in Basalt schwarz.
Kostenlose Beratung mit WhatsApp starten Produktkatalog PDF Download

Schichtenmauerwerk Ruhrsandstein

Ruhrsandstein

Der Ruhrsandstein wird für die Gestaltung von nahezu allen Gärten verwendet.
Kostenlose Beratung mit WhatsApp starten Produktkatalog PDF Download

Schichtenmauerwerk Premium Porphyr

Premium Porphyr

Der Premium Porphyr besteht durch seine warme, aber dennoch schlichte Farbgebung.
Kostenlose Beratung mit WhatsApp starten Produktkatalog PDF Download

Natursteinmauern

Bei Fragen zum Thema Terrassenplatten aus Feinsteinzeug können Sie sich jederzeit an unser kompetentes und freundliches Beratungs-Team wenden. Sie erreichen unsere Mitarbeiter direkt über unser neuen WhatsApp-Kundenservice unter: © ASD Online Marketing UG | SEO | Google Marketing Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "ISEKE Natursteinbrüche Kundenportal" direkt auf Dein Smartphone.

Schichtenmauersteine für Trockenmauern

Schichtenmauerwerke als sogenannte Trockenmauern bieten eine hervorragende, einfache und dennoch optisch ansprechende, sogar hochwertige Lösung, wenn man plant, einen Hang abzufangen oder auch Hochbeete anzulegen. Die Definition als Trockenmauer bezieht sich darauf, dass bei diesem Mauerbau kein Mörtel zum Einsatz kommt. Die verwendeten Mauersteine sind im Großen und Ganzen winklig, die Maße sind dennoch sehr grob. Beim Elbtaler Mauerstein variieren die Maße zwischen 10 und 20 Zentimeter in der Höhe, zwischen 10 und 15 Zentimeter in der Tiefe und zwischen 25 und 50 Zentimeter in der Länge. Im Ergebnis entsteht eine Mauer, wo man auf der Sichtseite einen Stein an dem anderen sieht ohne dass speziell verfugt wurde. Extra Erde oder der Boden werden natürlich für die Stabilität gebraucht, aber anders als bei einem Mörtel, der zwischen den Steinen zu finden ist, wird die Erde nur auf der Mauerrückseite eingesetzt, um sowohl die Steine damit festzumachen wie auch sie mit dem Hang am Boden zu fixieren.

Normalerweise werden die Steine gelegt, etwas nach vorn gekippt und nun wird im nicht sichtbaren Bereich der Boden so eingesetzt, dass die Steine mit dem Rücken im Boden liegen. Derartige Mauern mit dieser Hinterfüllung werden niemals freistehend gebaut. Dafür könnte man eher Format-Mauersteine nehmen. Sie werden auf einem Streifenfundament versetzt, das betoniert wurde. Eine andere Option hierfür ist der Bau von einem Schichtenmauerwerk, welches gleich zwei Sichtseiten besitzt, dazwischen wird auch mit Mörtel gearbeitet. Diese Vorgehensweise kann man aber schon als einen echten Sonderfall bezeichnen, da zum einen der Aufwand richtig hoch ist, das gilt auch für den Preis und zum anderen funktioniert das Ganze ohnehin erst bei einer Mauerstärke ab etwa 40 Zentimeter. Hinzu kommt, dass hier auch noch eine Mauerabdeckung erforderlich ist, damit die Mauer vor Durchfeuchtung und eventuell eintretenden Frostschäden geschützt ist.

Schichtmauerwerke kommen im Normalfall gänzlich ohne betoniertem Fundament aus, hier wird ein Fundament aus verdichtetem Schotter geschaffen. Auf die Mauerabdeckung wird größtenteils auch verzichtet, weil diese zur Stabilität vermörtelt werden müsste. Das kann aber auf dieser losen Schichtmauer nicht funktionieren.

Stauden und Pflanzen

Gern können Sie, wenn Sie wollen, Ihr Schichtenmauerwerk mit einigen Stauden bepflanzen, so wirkt alles wesentlich natürlicher, auch größere Fugenbereiche können damit wunderbar ausgefüllt werden. Vor allem bei ungleichmäßigen Steinen, so wie bei einem Böschungspflaster, ist diese Gestaltung zu empfehlen, während ein sehr korrektes Schichtenmauerwerk selbst mit modernen Gärten und Häusern eine perfekte Harmonie aufbauen kann. Wenn mit Grauwacken ein Schichtmauerwerk akkurat errichtet wurde, kann das Ganze sogar sehr elegant wirken. Das liegt auch daran, dass die dann geschlossene Oberfläche inklusive der Mauerwerksfugen auf keinen Fall übertrieben rustikal wirken. Steine mit einer guten Lagerhaftigkeit eignen sich besonderes gut für einen Einsatz als Schichtmauerwerk. Dazu zählen einige Sandsteine aus Deutschland und auch die Grauwacke aus dem Bergischen Land. Die Steine sind größtenteils in mehreren Größen vorrätig, für leichte Mauern bis etwa 20 cm aber auch für schwere Mauerwerke bis etwa 40 Zentimeter.

Heimische Produkte sorgen für eine tolle Optik

Die anderen möglichen Materialien wie der heimische Eifelgneis oder auch der Muschelkalk sind zwar ein wenig aufwendiger in der Herstellung aber sie unterscheiden sich von der Anwendung kaum und erzeugen eine tolle Optik. Zur Zeit können Sie bei uns sogar schichtigen Basalt bekommen, der als Material ausgezeichnet zu Schichtenmauern passt. Derartige Natursteinmauern kann man aber auch verwenden, wenn man im Garten einen Hang bis zu einer Höhe von 2 m abfangen möchte, um vielleicht unansehnliche Betonwinkelsteine zu kaschieren oder aber auch um optisch ansprechende Hochbeete erst einmal zu bauen. Wenn Sie Interesse haben, vermitteln wir Ihnen gern einen kompetenten Garten- und Landschaftsbauer, der Ihnen die Mauer perfekt baut. Wir beraten Sie natürlich auch gern darüber, wenn Sie Ihr Schichtmauerwerk selber bauen.

Kontaktieren Sie uns jetzt | Sie erhalten eine völlig kostenfreie, fachkompetente und schnelle Beratung:

WIR SIND FÜR SIE DA! KONTAKTIEREN SIE UNS.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Ort

Ihre PLZ

Ihre Nachricht

Durch die Auswahl stimme ich der Freigabe zur Nutzung meiner Formularantworten zu. Ich kann meine Entscheidung jederzeit widerrufen.


Oder rufen Sie uns direkt an.

02058 / 782690