Erste Farbtupfen im Garten

Posted on

Bereiten Sie sich jetzt schon auf den Frühling vor!

Noch laden die Temperaturen draußen nicht zu längerem Verweilen ein. Die erwachende Natur mit ihren herrlichen Leuchtpunkten, die langsam überall aufscheinen, verlockt zu einem Rundgang durch den Garten.

Einen Lieblingsplatz schaffen

Sie träumen von einer großen Terrasse mit bequemen Sitz- und Lounge Möbeln? Nehmen Sie sich die Zeit, um zunächst über die Auswahl der Terrassenplatten (Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Natursteinplatten aus Granit, Polygonalplatten sowie Feinsteinzeug) sowie über den Sichtschutz oder der Überdachung nachzudenken. Bei dem Gestalten einer Terrasse gibt es viele Dinge zu beachten. Um mit dem Bau Ihrer Terrasse beginnen zu können, sollten Sie sich im Voraus Gedanken über die Größe, Lage und Ausrichtung der Terrasse machen. Für die Sonnenanbeter ist die Ausrichtung der Terrasse gen Süden vorteilhaft, da sie einen Großteil des Tages die volle Sonne auf der Terrasse genießen können. Eine südliche Ausrichtung kann allerdings im Hochsommer zu einem großen Hitzeaufkommen führen, worunter die Pflanzen leiden. In den meisten Fällen ist die Beschaffung eines Sonnenschutzes in Form eines Sonnensegels, Pavillon oder Markise notwendig. Richten Sie Ihre Terrasse hingegen Richtung Westen aus, können Sie die Nachmittags- oder Abendsonne genießen. Die Ausrichtung gen Osten ermöglicht Ihnen traumhafte Sonnenstrahlen zum Frühstück.

Denken Sie zudem bereits beim Vermessen des Platzes über eventuelle Gartenmöbel, Pflanzkübel oder Gäste nach. Häufig gehören ein Tisch, Stühle und Liegen zur Basisausstattung einer Terrasse. Darüber hinaus sollten alle Gartenmöbel wetterfest und für die Nutzung des Außenbereiches geeignet sein. Neben klassischen Holzmöbeln, die Wärme und Natürlichkeit ausstrahlen, sind Kunststoffmöbel oder Korbmöbel in Flechtoptik für die Gestaltung der Terrasse sehr beliebt.

Dekorationen, blühende Pflanzen und Blumen runden das Bild einer stilvollen Terrasse ab. Platzieren Sie geschickt einige Pflanzen in Pflanzkübeln, um eine Wohlfühloase zu erschaffen. Denken Sie auch an kuschelige Polster und Decken, stimmungsvolle Beleuchtung mithilfe von Lampions, Lichterketten sowie Windlichtern.

Natursteinplatten

Natursteinplatten sind eine der reizvollsten Arten Natursteine zu verlegen, da ihre Verlegeart zu einer natürlichen und ausgeglichenen Optik beiträgt. Neben dem guten Preis-Leistungsverhältnis steht besonders die gute Qualität bei uns im Fokus.

Polygonalplatten

Polygonalplatten passen ebenfalls optisch in natürliche Gärten und wirken aufgrund der größeren Fugen rustikal. Der Ausdruck Polygonal kommt aus dem altgriechisch und steht für das Vieleck in der elementaren Geometrie. Sie bestehen aus Nuturstein und sind besser bekannt unter dem Begriff Bruchplatten/Bruchsteinplatten.

Feinsteinzeug

 

Feinsteinzeug ist eine hochwertige und gebrannte Fliesenart aus Keramik, die durch ihre Pflegeleichtigkeit, hoher Stabilität und Witterungsbeständigkeit (Frostschutz) bekannt ist. Neben vielen Platten im Natursteindesign, erhalten Sie Feinsteinzeug auch in vielen verschiedenen Holz- Optiken.

Lassen Sie sich inspirieren

 

Besuchen Sie unser Gartencenter in Oer- Erkenschwick. Dort erwarten Sie viele Inspirationen zur Verlegung von Terrassenplatten sowie traumhafte Wohnideen.

 

 

 

 

Tags: , , , ,